Ausbildungsförderung Kambodscha

Wir übernehmen die Kosten für die Ausbildung von Halb- und Vollwaisen sowie von körperlich und geistig beeinträchtigten Schülern und Studenten in Kambodscha.

 
Kambodscha

Kambodscha ist ein Staat in Südostasien. Es grenzt an Thailand, Laos, Vietnam und an den Pazifischen Ozean.

Das Land wird nach den Prinzipien der liberalen Demokratie und des Pluralismus regiert, wird jedoch durch Korruption stark beeinträchtigt. König Norodom Sihamoni das Staatsoberhaupt. Seine Funktion ist im Prinzip nur symbolisch.

Die Hauptstadt Kambodschas und auch mit Abstand größte Stadt des Landes ist Phnom Penh.

Weiterlesen...
 
ASPECA

ASPECA ist eine französische Organisation mit mehreren Kinderheime in Kambodscha. Das Kinderheim liegt am Rande von Battambang. Knapp 300 Kinder leben dort, jeweils zu Neunt in einem Haus mit einer Mutter zusammen.  So ist ein kleines Kinderdorf entstanden mit schönem Garten und viel Spielfläche für alle.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des ASPECA Kinderheims: http://www.enfantsdasie.com/

Neben dem Schulunterricht  wird Englischunterricht und eine Ausbildung zum Schreiner oder Schneiderin angeboten. Kinder die weiter an die Universität gehen wollen sind auf ihre Sponsoren und Paten angewiesen.

Weiterlesen...
 
Student Khem Vicheth

Die Quorum Stiftung unterstützt Khem Vicheth und übernimmt alle Studiengebühren.

Khem Vicheth geboren am 31. Januar 1989 in Battambang, Kambodscha. Er lebte in dem Kinderheim ASPECA und jetzt bei Verwandten in Phnom Penh um an der Universität zu studieren. 2010 schloss er erfolgreich den Grundkurs ab und hat sich dann ab dem zweiten Studienjahr auf Informationstechnologie spezialisiert.

Er liest gerne, macht viel Sport, interessiert sich für IT, Spanisch und Englisch.

Weiterlesen...